Label : EMI
Lossless + Cover
Not my rip (Source : demonoid.ph)

Tracklist :

CD 1:

Johannes Brahms (1833-1897):
Sapphische Ode, Op. 94/4
Liebestreu, Op. 3/1
Der Schmied, Op. 19/4
Die Mainacht, Op. 43/2
8 Zigeunerlieder (arranged from Op. 103)
2 deutsche Volkslieder
Dein blaues Auge, Op. 59/8
Von ewiger Liebe, Op. 43/1
Das Mädchen spricht, Op. 107/3
Heimweh II Op. 63/8
Wie Melodien zeiht es mir leise durch den Sinn, Op. 105/1
Mädchenlied, Op. 107/5
Vergebliches Ständchen, Op. 84/4
Der Tod, das ist die kühle Nacht, Op. 96/1
Auf dem See, Op. 59/2
Feldeinsamkeit, Op. 86/2
In stiller Nacht, WoO 33/42
Schwesterlein, WoO 33/15
Immer leiser wird mein Schlummer, Op. 105/2
Ständchen, Op. 106/1
Gestillte Sehnsucht, Op. 91/1
Geistliches Wiegenlied, Op. 91/2

CD 2:

Gustav Mahler (1860-1911):
Ich ging mit Lust durch einen grünen Wald
Hans und Grethe
Frühlingsmorgen
Wo die schönen Trompeten blasen,
Der Schildwache Nachtlied
Um schlimme Kinder artig zu machen
Ich atmet' einen linden Duft
Liebst du um Schönheit
Um Mitternacht
Das irdische Leben
Wer hat dies Liedlein erdacht?
Lob des hohen Verstandes
Ich bin der Welt abhanden gekommen
Des Antonius von Padua Fischpredigt
Rheinlegendchen

Robert Schumann (1810-1856):
Frauenliebe und -leben, song cycle, Op. 42

Max Reger (1873-1916):
Einen Brief soll ich schreiben, Op. 76/8
Waldeinsamkeit, Op. 76/3

CD 3:

Franz Schubert (1797-1828):
Die Allmacht, D852
Fischerweise, D881
An die Musik, D547
Der Musensohn, D764
Ganymed, D544
Auf dem Wasser zu singen, D774
Ave Maria, D839
Die Forelle, D550
Gretchen am Spinnrade, D118
Frühlingsglaube, D686
Der Tod und das Mädchen, D531
Lachen und Weinen, D777
Litanei auf das Fest "Aller Seelen", D343
Erlkönig, D328
Der Hirt auf dem Felsen, D965

Hugo Wolf (1860-1903):
Gesang Weylas
Auf einer Wanderung

Richard Strauss (1864-1949):
Die Nacht, Op. 10/3
Allerseelen, Op. 10/8
Schlechtes Wetter, Op. 69/5

CD 4:

Maurice Ravel (1875-1937):
3 Chansons madécasses

Camille Saint-Saëns (1835-1921):
Un flute invisible

Setgei Rachmaninov (1873-1943):
Chanson géorgienne
Moisson de tristesse

Gioachino Rossini (1792-1868):
La regata veneziana

Richard Wagner (1813-1883):
Wesendonk-Lieder

Georg Friedrich Händel (1685-1759):
Julius Caesar - "Es blaut die Nacht"

Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Johannes Passion - "Es ist vollbracht!"

Richard Wagner (1813-1883):
Tristan und Isolde - "Mild und leise"

Christa Ludwig - mezzo-soprano, Geoffrey Parsons - piano, Gerald Moorse - piano
Philarmonia Orchestra, Otto Klemperer - conductor
Berliner Symphoniker, Horst Stein & Karl Forster - conductor

Link in comment

1 comments:

  1. http://adf.ly/qgwgU
    http://adf.ly/qgwiO
    http://adf.ly/qgwkC
    http://adf.ly/qgwl3

    Pass : pippo9

    ReplyDelete